Eine persönliche Wette: tutory.de bis zum Ende des Schuljahres

Wie ich in meinem Beitrag zu verschiedenen Arten, Arbeitsblätter zu erstellen, erwähnte, gab es deutliche Veränderungen bei tutory.de, so dass es meiner Meinung nach aus dem Beta-Status heraus ist.

Das veranlasst mich zu einer Wette: Bis zum Ende des Schuljahres erstelle alle meine Arbeitsblätter nur mit tutory.de und diese im Sinne von OER. Dies bedeutet, dass ich beispielsweise auf Textverarbeitungsprogramme, MS Publisher, scribus, LaTeX und Worksheet Crafter verzichte. Mehr Programme fallen mir gerade nicht ein, die ich üblicherweiser nutze.

Da unter die Kategorie "Arbeitsblätter" ebenfalls Klassenarbeiten und Leistungskontrollen fallen, werde ich diese erst am Ende des Schuljahres öffentlich stellen. Einige Arbeitsblätter und Leistungskontrollen für die Fächer Mathematik und katholische Religion können schon über mein Profil heruntergeladen werden.

Ich habe nur keinen blassen Schimmer, was ich als Wetteinsatz einbringe.

Nur zwei Ausnahme möchte ich geltend machen:

  1. Zurzeit experimentiere ich mit verschiedenen Anbieter für Lernkarten-Software. Aus diesem Grund entstehen eventuell weitere Karten, neben der Einheit "Rationale Zahlen" (eine Registrierung bei Repetico.de und Freischaltung von meiner Seite erforderlich).
  2. Für meinen Unterricht setze ich gerne Online-Übungen in Form von Abfragen ein, wie ich in meinem letzten Beitrag beschrieben habe.
Ich hoffe, dass diese angenommen werden.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herr Kaube, was soll das? (IMHO)

Digitaler Unterricht aus der Praxis - Lust auf eine Blogparade