Mal eine Online-Übung einfach erstellt.

Lange war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, Übungen über einen Rechner anzubieten. Dieses Vorhaben scheiterte meistens an drei Punkten:

  • die Übungen auf den Rechnern zu verteilen war schwierig bzw. langwierig.
  • die Übungen sahen nicht auf allen Rechnern gleich aus.
  • die Übungen mussten in ein Format übertragen werden, dass "gängig" war. Dadurch gingen aber Formatierungen verloren.
Die Programme, die ich ausprobierte, erfüllten mindestens einen dieser Punkte. In der Vorbereitung der Übungen erwiesen sich die Programme meist als schwer bedienbar.
Durch Zufall, nachdem ich die Hoffnung fast aufgegeben hatte, stieß ich auf Google Formular. Im Vergleich zu den anderen Google Produkten scheint dies unbeachtet zu sein, wobei es sehr mächtig daher kommt. In einem Video beschreibe ich die Funktionen und einer späteren Auswertung, die man bei Lernkontrollen verwenden kann:

Den Schülerinnen und Schülern sagte diese Art der Lernkontrolle zu, wobei diese Form nicht gänzlich die "normalen" Lernkontrollen ersetzen kann. Es ist zumindest eine Abwechslung.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Herr Kaube, was soll das? (IMHO)

Digitaler Unterricht aus der Praxis - Lust auf eine Blogparade